Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeitenden Schulsekretariat / Fachstelle Frühförderung (w/m) 60%

Die Gemeinde Schübelbach gestaltet und entwickelt den Lebensraum von über 9‘500 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Vielfalt an Aufgaben, die bei der Gemeinde Schübelbach anfallen, widerspiegelt sich auch in der Breite der Berufsbilder, die auf der Gemeindeverwaltung anzutreffen sind.

Unser Schulsekretariat ist Dreh- und Angelpunkt für die gesamte Primarschule, welche fünf Standorte mit rund 800 Schulkindern umfasst. Mit viel Empathie, Geduld und einer Portion Humor beschäftigt sich das Sekretariatsteam mit den Anliegen unserer Lehrerschaft aber auch unserer Kinder und Eltern. Die Fachstelle Frühförderung kümmert sich derweil um die Ausarbeitung von Angeboten im Bereich der Frühförderung, ist für die Vernetzung von bestehenden Angeboten und Akteuren zuständig und unterstützt multikulturelle Familien in ihrer Integration.

Mit der Inkraftsetzung des kantonalen Kinderbetreuungsgesetzes per Juni 2024 ergeben sich neue Aufgaben, welche zusammen mit den interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben aus dem Schulsekretariat eine spannende Kombination ergeben.

Mit Stellenantritt per 1. Juni 2024 oder nach Vereinbarung suchen wir für diese neugeschaffene Stelle einen

Mitarbeitenden Schulsekretariat / Fachstelle Frühförderung (w/m) 60%
Ihre Aufgaben

Schulsekretariat ca. 40 %:

Administrative Aufgaben rund um die Schulratssitzungen inkl. Erstellung und Weiterverarbeitung von Protokollen
Allgemeine Korrespondenz im Schulsekretariat wie z.B. kreieren von Flyern für Anlässe etc.
Verantwortung für die Organisation von Schullizenzen (Mai bis Oktober)
Mitorganisation von Dolmetschern für Schulgespräche
Personelle Aufgaben wie z.B.
Organisation von Klassenassistenzen inkl. administrative Aufgaben
Mithilfe im Rekrutierungsprozess des Schulpersonals (Terminvereinbarung etc.)
Erstellen und Übermitteln von Unfall- und Krankentaggeldmeldungen an den Versicherer
Controlling der Abrechnungen Kindergarten und TTG
Fachstelle Frühförderung ca. 20 %:

Prüfung der Beitragsgesuche für familienergänzende Betreuung
Berechnung der zu gewährenden Beiträge sowie Auslösung der Beitragszahlungen
Laufende Erfassung von Änderungen in Bezug auf die Anspruchsberechtigung
Budgetierung der Ausgaben für familienergänzende Betreuung
Quantitative Überwachung des Kinderbetreuungsangebots in der Gemeinde
Allgemeine administrative Aufgaben sowie Unterstützung der Fachverantwortlichen Frühförderung
Mitarbeit in Projekten (Sprachstanderhebung etc.)
Ihr Profil

Eine kaufmännische Grundausbildung EFZ sowie zwei bis drei Jahre Berufserfahrung vorzugsweise auf einer öffentlichen Verwaltung oder im Schulumfeld
Stilsichere Ausdrucksfähigkeit in Deutsch in Wort und Schrift sowie Erfahrung im Erstellen von Protokollen
Eine selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise, eine gute Prioritätensetzung sowie ein wertschätzender und offener Umgang mit Eltern, Lehrpersonen und Behörden
Teamfähige, hilfsbereite und kooperative Persönlichkeit
Gute IT-Anwenderkenntnisse (MacOS, MS-Office-Produkte)
Erfahrung mit dem Schuldatenprogramm PUPIL von Vorteil
Unser Angebot

Eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem kollegialen und humorvollen Arbeitsumfeld
Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen wie z.B. fünf Wochen Ferien, zeitliche und / oder finanzielle Unterstützung von Weiterbildungen sowie attraktive Sozialleistungen

Mitarbeitenden Schulsekretariat / Fachstelle Frühförderung (w/m) 60%

Schübelbach
Teilzeit, bis 60%

Veröffentlicht am 13.03.2024

Jetzt Job teilen